Haushaltshilfe bei Krankheit und Ausfall der Mutter

Eine Haushalftshilfe kann bei folgenden Fällen in Anspruch genommen werden:

  • Schwangerschaft
  • Entbindung
  • Krankenhausaufenthalt
  • Kurmaßnahmen

Voraussetzungen für Haushaltshilfe ist, dass:

  • die haushaltsführende Person in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert ist
  • keine andere im Haushalt lebende Person die Haushaltsführung übernehmen kann und
  • im Haushalt ein Kind unter 12 Jahren lebt
  • im Haushalt ein Kind mit Behinderung lebt, das auf Hilfe angewiesen ist